Nah am Menschen

Mit ihrem sozialen Engagement helfen die vielen tausend Ehrenamtlichen nicht nur anderen, sie entwickeln sich auch persönlich weiter und prägen das gesellschaftliche Klima in Deutschland, indem sie Verantwortung übernehmen. 

Was würden Sie gern tun?

Das Soziale Ehrenamt bietet ganz unterschiedliche Möglichkeiten sich zu engagieren. Man kann zum Beispiel:
• Kinder bei den Hausaufgaben unterstützen,
• ältere Menschen mit wenigen sozialen Kontakten besuchen,
• einen Gesprächskreis initiieren,
• Jugendlichen den Einstieg in das Berufsleben ebnen oder
• bedürftige Menschen mit warmem Essen versorgen,
• geflüchtete Menschen willkommen heißen und sie zu unterstützen, sich in ihrem neuen Alltag zurecht zu finden.

Hier erfahren Sie mehr

Haben Sie Interesse sich beim DRK sozial zu engagieren? Dann senden Sie uns das ausgefüllt Mitmach-Formular zu. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung. Gern können Sie sich auch direkt mit dem Roten Kreuz in Wohnortnähe in Verbindung setzen:

Hilfreicher Nachweis

Zur Dokumentation und Wertschätzung des freiwilligen Engagements stellen wir gern den Engagement-Nachweis NRW "Füreinander. Miteinander" über die geleistete Tätigkeit aus (www.engagiert-in-nrw.de/Engagementnachweis). Darin werden die  Freiwilligentätigkeit und die erworbenen Kompetenzen bestätigt,: Ein dickes Plus für Ausbildung und Beruf.

Weitere Informationen