Sie sind hier: Start

News

Westafrika - DRK engagiert im Kampf gegen Ebola-Epidemie

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) unterstützt entschlossen den Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika und ruft die Bevölkerung zu Spenden auf. „Die Zahlen sind alarmierend. Wir zählen inzwischen in den betroffenen Ländern...[mehr]

Träger ziehen Bilanz und fordern mehr Wertschätzung des Freiwilligen-Engagements

50 Jahre Freiwilliges Soziales Jahr in Nordrhein-Westfalen[mehr]

150 Jahre Humanitäres Völkerrecht

Fahnen

Das humanitäre Völkerrecht kann Kriege nicht verhindern. Es sucht jedoch mit seinen Regeln, das menschliche Leid im Krieg zu mildern. Mehr Informationen gibt es hier.

150 Jahre Rotes Kreuz - Wie alles begann

Wohnen & Leben im Alter

A.Zelck Duesseldorf App HF  10

Unsere vielfältigen Angebote für das Leben im Alter bilden ein verlässliches Netz, das auffängt und genau die Unterstützung gibt, die gebraucht wird - ob Betreutes Wohnen, Hausnotruf, Tagespflege, Seniorenheim, Menüdienst oder mehr.
Alle Angebote und Informationen finden Sie hier:  

Studieren an der LANO

Ob B.A. in Healthcare and Education oder in Rescue Service Management, ob Dozent im Gesundheits-wesen oder Leiter Rettungsdienst - ein Studium an der LANO bietet neue berufliche Perspektiven. Weitere Informationen gibt es hier.

Freiwilligendienste

DRK FD NRW Poster A3 RZ ZW Suse FlyerAlarm

Engagierte Mitmacher jeden Alters gesucht!

 
Kontrast: Kontrast
Zoom: kleinmittelgroßsehr groß
Drucken: drucken
Signet Neumitglieder

Kontakt

DRK-Landesverband Nordrhein e.V.

Auf'm Hennekamp 71
40225 Düsseldorf
Tel. 0211/3104-0
Fax. 0211/3104-188

Pressekontakt

Anja Martin
a.martin(at)drk-nordrhein.net

Tel: 0211/3104-251

Mobil: 0172 20 69 600
Fax: 0211/3104-188

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Folgen Sie dem DRK!

  • facebook 30px.png,youtube 30px.png,Google-Plus-Button-30px 01
  • facebook 30px.png,youtube 30px.png,Google-Plus-Button-30px 01
  • facebook 30px.png,youtube 30px.png,Google-Plus-Button-30px 01