Sie befinden sich hier:

Präsident des DRK Landesverbandes Nordrhein dankt Einsatzkräften und sagt Bevölkerung Hilfe zu

Düsseldorf, 21.07.2021. Der Präsident des DRK Landesverbandes Nordrhein e.V. sprach heute den Einsatzkräften in den Katastrophengebieten in Euskirchen, Erftstadt und Stolberg persönlich seinen Dank und Respekt für die Arbeit aus. Dabei besuchte er vor Ort eine Großküche im DRK-Kreisverband Euskirchen, die bis zu 1.000 Personen versorgt, eine Notunterkunft im DRK-Kreisverband Rhein-Erft sowie eine mobilen Arztpraxis im DRK-Kreisverband StädteRegion Aachen.