Sie befinden sich hier:

Deutsches Rotes Kreuz organisiert in Zülpich die Großspenden-Logistik für Flutopfer

Zülpich, 17.08.2021. Ein wenig erinnert die 10.000 Quadratmeter-Halle im Industriegebiet von Zülpich an einen Großmarkt: Neben Waschmaschinen und Kühlschränken finden sich hier Paletten mit Kinderwagen, Fahrradhelmen, Bücher, Kleiderspenden, Spielzeug, Hygieneartikel und vieles mehr. In unzähligen Reihen gestapelt lagern die eingegangenen Spenden von Firmen und Unternehmen für die Opfer der Flutkatastrophe. Zusammen mit dem DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz organisiert hier der DRK-Landesverband Nordrhein, mit Unterstützung des DRK-Kreisverbandes Euskirchen, die gesamte Logistik. Eine Mammutaufgabe für das Deutsche Rote Kreuz.