Sie befinden sich hier:

Ministerin Scharrenbach bittet um Räume für Blutspenden

Düsseldorf, 23.06.2020. Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, ist bei einer Blutspende-Aktion in zweifacher Form mit gutem Beispiel vorangegangen: Die Ministerin gab in ihrer Behörde selbst einen halben Liter Lebenssaft ab und bot dem DRK-Blutspendedienst West zugleich eine „Heimat“ durch Räumlichkeiten im Ministerium.