Sie befinden sich hier:

    Die Gulaschkanonen der Zukunft: Neue Verpflegungsmodule für das DRK in NRW

    Münster/Düsseldorf, 19.10.2021. Wenn schnell viele Menschen mit Essen und Trinken versorgt werden müssen, dann ist das Deutsche Rote Kreuz zur Stelle. Der Betreuungsdienst kümmert sich um Menschen,…

    Weiterlesen

    DRK-Seniorenzentrum Lindenhof in Willich-Neersen eröffnet

    Willich-Neersen, 07.10.2021. Nun kann es losgehen: Nach einer mehrmonatigen Bauphase und einer mehrjähriger Planungsphase eröffnete am 01. Oktober 2021 die neue DRK-Senioreneinrichtung Lindenhof in…

    Weiterlesen

    Ehrenamt im Katastrophenschutz: 1LIVE-Moderator Daniel Danger fordert DRK-Rettungshundeeinheiten heraus

    Mülheim an der Ruhr, 06.10.2021. Aik zittert vor Anspannung von der Nasenspitze bis zur Rute. „Darf ich, darf ich?“, scheint der Holländische Schäferhund zu fragen. Er darf! Kaum hat Hundeführer Jan…

    Weiterlesen

    Erster landesweite Katastrophenschutztag NRW in Bonn

    Bonn, 02.10.2021. Unter dem Motto „Blackout – Was geht, wenn nichts mehr geht?“ informierten sich am Samstag den 02. Oktober auf dem Bonner Münsterplatz tausende Besucherinnen und Besucher darüber,…

    Weiterlesen

    DRK in Nordrhein-Westfalen zieht Bilanz zum Einsatz in den Impfzentren

    Düsseldorf/Münster, 21.09.2021. Wenn am 30. September 2021 die Impfzentren in Nordrhein-Westfalen schließen, endet auch der dortige Einsatz des Deutschen Roten Kreuzes. Seit dem 08. Februar ist das…

    Weiterlesen

    Welt-Erste-Hilfe-Tag am 11. September 2021: DRK mahnt zum Helfen statt Gaffen

    Düsseldorf/Berlin, 10.09.2021. Bei Rettungseinsätzen zählt bekanntermaßen jede Minute. Dennoch kommt es immer wieder vor, dass Ersthelfende und Rettungskräfte bei ihrem Einsatz durch Schaulustige…

    Weiterlesen

    Lehren aus der Hochwasserkatastrophe: Das DRK in NRW diskutiert mit Vertretern aus Landespolitik, Freier Wohlfahrtspflege und Hilfsorganisationen

    Düsseldorf, 09.09.2021. Zum dritten „Düsseldorfer Rotkreuz-Frühstück“ luden die beiden DRK-Landesverbände Nordrhein und Westfalen-Lippe am 8. September 2021 in das Rotkreuz-Büro NRW in Düsseldorf ein.…

    Weiterlesen

    „Länderübergreifende Solidarität“: 765.000 Euro Fluthilfen aus Sachsen für NRW

    Erftstadt, 01.09.2021. Es ist ein Zeichen der länderübergreifenden Solidarität für die Menschen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz: der Freistaat Sachsen und die Liga der Freien…

    Weiterlesen

    Internationaler Tag der Vermissten: DRK-Suchdienst erwartet Anstieg der Anfragen zu Afghanistan

    Düsseldorf/Berlin, 30.08.2021. Weltweit werden derzeit nach Angaben des internationalen Suchdienst-Netzwerks der Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung mehr als 210.000 Menschen aufgrund von Flucht, Krieg…

    Weiterlesen

    Generalsekretär Christian Reuter besuchte Hochwassergebiete in NRW und Rheinland-Pfalz

    Christian Reuter, DRK-Generalsekretär, machte sich in dieser Woche ein Bild von der Lage in den Katastrophengebieten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Dabei besuchte er auch die Mobile…

    Weiterlesen