Weiterbildung zur/zum Leiter*in Rettungswache (450 UE)

Die Weiterbildung zur/zum Leiter*in Rettungswache kann als isolierte und vollwertige Weiterbildung besucht werden oder als Teilleistung eines Studiums: Leistungen, die bei der Akademie für Aus- und Weiterbildung des DRK Landesverbandes Nordrhein e.V. im Rahmen der Weiterbildung Leiter*in Rettungswache absolviert werden, werden auf das Studium Bachelor of Arts Social Management - Rescue and Crisismanagement angerechnet. Voraussetzung für die Anerkennung ist, dass während der Weiterbildung Hausarbeiten, sog. transfer document reports (TDR) und eine Projektstudienarbeit (PSA), erfolgreich abgeschlossen werden. Die Studierenden des Bachelor of Arts Social Management - Rescue and Crisismanagement schreiben während ihrer Teilleistung an der Akademie für Aus- und Weiterbildung des DRK Landesverbandes Nordrhein e.V. drei TDR.

Zielgruppe

Notfallsanitäter*innen / Rettungsassistent*innen / Rettungssanitäter*innen / angehende Leiter*innen Rettungswache und Leiter*innen Rettungsdienst

Teilnahmevoraussetzungen

für das Studium Bachelor of Arts Social Management - Rescue and Crisismanagement:

  • Abitur / Fachhochschulreife oder Mittlere Reife und eine abgeschlossene Berufsausbildung mit drei Jahren Berufspraxis
  • jeder Studienbewerber durchläuft eine Eignungsprüfung (Testverfahren und Einzelgespräch mit einem verantwortlichen Hochschullehrer)
  • grundlegende Englisch- und EDV-Kenntnisse

Inhalte

Die Weiterbildung besteht aus sieben Modulen. Jedes Modul ist eine in sich abgeschlossene Einheit und beinhaltet jeweils eine dreitägige Präsenzphase. Im Anschluss an jede Präsenzphase folgt eine durch Studienmaterial unterstützte Selbstlernphase, die mit einem Leistungsnachweis (Hausarbeit) abschließt. Jede/r Teilnehmende führt ein Projekt nach wissenschaftlichen Vorgaben durch und fasst die Ergebnisse in einer Projektstudienarbeit zusammen.

  • wissenschaftliches Arbeiten und Konzeption
  • Prozess- und Projektmanagement
  • Arbeitsrecht
  • Mitarbeitermanagement
  • Kommunikation in Theorie
  • Kommunikation in Praxis
  • change management

Termine

Die Termine entnehmen Sie bitte unserem aktuellen Bildungsprogramm 2022.