header_rettungsdienst.jpeg A.Zelck/DRK e.V.

Weiterbildung zur/zum Führer*in von geschlossenen Verbänden – Verbandführer*in Rettungsdienst (63 UE)

Zielgruppe

taktische Führungskräfte, die als Verbandführer tätig werden möchten / OrgL / LNA, die als Fachberater in Einsatzleitungen mitwirken möchten (Führungsstufe D gemäß DV 100)

Teilnahmevoraussetzungen

  • Anmeldung mindestens vier Wochen vor Beginn (Selbstlernphase)
  • mindestens Organisatorischer Leiter Rettungsdienst / Leitender Notarzt

Inhalte

  • Dienstvorschrift 100
  • taktische Arbeitstafel
  • Funktionen und Arbeitsweisen eines Führungsstabs
  • Einsatz und Aufgaben von Fachberatern und Verbindungspersonen
  • Vertiefung Rechtsgrundlagen
  • Führen von Verbänden, Einsatz im Führungsstab
  • Landeskonzepte zur überörtlichen Hilfeleistung
  • Schnittstellenmanagement und Zusammenarbeit mit Stellen der operativen
  • Gefahrenabwehr (Verkehrsunternehmen, Bundeswehr, Bundespolizei, THW)
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Selbstreflexion und Führungsverständnis
  • Planspieltraining
  • Stabssimulationsübung
  • Einsatzvorbereitung, kritische Infrastrukturen, Risikoanalysen

Termine

Die Termine entnehmen Sie bitte unserem aktuellen Bildungsprogram 2022.