buehnenbild_Fluechtlingshilfe_Deutschland.jpg

Sie befinden sich hier:

  1. Positionen & Themen
  2. Flüchtlingshilfe 2015

Flüchtlingshilfe 2015

Mehr als eine Million Menschen flohen 2015 nach Deutschland. Da die Aufnahmereinrichtungen von Ländern und Kommunen schnell überfüllt waren, wandten sich die Behörden an Hilfsorganisationen, um sie bei der Unterbringung und Betreuung Schutzsuchender zu unterstützen.

Das Rote Kreuz hat sich hier einmal mehr als verlässlicher Partner erwiesen. Bundesweit betreuten Ende Dezember 2015 rund 20.000 ehren- und hauptamtliche Rotkreuzler mehr als 251.000 Flüchtlinge in über 470 Unterkünften. Allein in Nordrhein waren es über 100 Einrichtungen mit bis zu 25.000 Schutzsuchenden.

Helfen Sie uns mit einer Spende!

Jede noch so kleine Spende hilft dem DRK für die Unterstützung von hilfsbedürftigen Menschen.

Jetzt spenden Jetzt spenden

Lesen Sie hier einen Bericht über die Flüchtlings- und Integrationsarbeit des DRK in Nordrhein. Es ist ein Auszug aus unserem Jahrbuch 2015.

DRK Flüchtlingshilfe im Überblick

Das DRK ist an vielen verschiedenen Orten im Einsatz, um geflüchteten Menschen zu helfen – zum Beispiel mit Nahrung, Bargeldhilfen, Hygieneartikeln und Unterkünften. Ein Flyer bringt die lebenswichtige Hilfe mit anschaulichen Grafiken auf den Punkt: Flyer zur DRK Flüchtlingshilfe