schwangerschaftsberatung-header__D_Ende.jpg D. Ende/DRK e.V.

Sie befinden sich hier:

  1. Kinder, Jugend und Familien
  2. Familienzentren

Familienzentren

Seit 2006 entwickeln sich in Nordrhein-Westfalen Kindertagesstätten zu Familienzentren weiter. Neben der Kinderbetreuung bieten sie den Eltern zusätzlich

  • Familienbildungsangebote
  • Erziehungs- und Familienberatung
  • die Vermittlung von Tagespflegepersonen
  • Sprachförderung
  • andere individuelle Angebote, die die Familien in der Umgebung brauchen.

Die Leistungen stehen auch Eltern offen, deren Kinder keinen Platz in der Tagesstätte belegen.